Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Everyone Assemble
MCU | 2024 | FSK18
─ Tanja
is played by A STRANGER and looks like NOBODY.

MCU 2024 NEW YORK/MADRIPOOR Veränderte zeitlinie FSK18 Szenentrennung WhitelistProfilfelder
Zeit
Raum
Realität
Ist mehr als ein gradliniger Pfad. Eher ein Prisma endloser Möglichkeiten, in dem eine Entscheidung in unendliche Realitäten abzweigen kann und alternative Welten zu jenen erschafft, die ihr kennt. Eine davon ist unsere. Eine Alternative Realität, die begann, als nur eine Entscheidung anders getroffen wurde und damit eine Verkettung neuer, unbekannter Umstände in Gang setzte. Für jedermann. Everyone.
Everyone Assemble.
Unsere Reise begann am 16. Oktober 2023. Fünf Jahre nach dem die Hälfte der Menschheit sich buchstäblich in Luft aufgelöst hatte. Eine Entscheidung zwischen Leben und Tod und die Frage „Was wäre wenn?“. Was wäre, wenn Clint Barton sich geopfert hätte, um den Seelenstein zu erhalten?
Wenn TONY STARK und Steve Rogers mehr Pym Partikel in den 70er Jahren sicherstellen konnten?
Wenn Tony Stark den Snap überlebt hätte und nicht gestorben wäre?
Wenn Hydra das Chaos genutzt hätte, um sich wie der Phönix aus der Asche zu erheben?

Diesen Fragen geht unsere alternative Realität nach. Eine einzige Entscheidung, die eine Kette von Ereignissen auslöste und die Welt, wie wir sie kannten für immer veränderte.


Ein halbes Jahr später wird der Schild weitervererbt, Wanda Maximoff wird durch die Trauer um Vision endgültig zur Scarlett Witch und Madame Hydra beginnt damit ihre Organisation zurück zu alter Stärke zu führen, indem sie ihre eigenen „Superhelden“ um sich scharrt.
Während sich die Welt noch versucht von den Folgen des Blips zu erholen, braut sich somit neues Unheil zusammen.


Welcher Seite wirst du angehören? Gut? Böse? Oder versuchst du lediglich ein normales Leben zu führen und die Scherben deiner Vergangenheit zu beseitigen?

„ich bin ein schwarzer mann, der das sternenbanner trägt. jedes mal, wenn ich dieses ding in die hand nehme, weiß ich, dass es millionen von menschen gibt, die mich dafür hassen werden. schon jetzt hier. ich fühle es. die blicke, das urteil und ich kann nichts tun, um es zu ändern. und ich bin immer noch hier. kein superserum. keine blonden haare oder blauen augen. die einzige kraft, die ich habe, ist, dass ich glaube, wir können es besser machen.“ - Sam Wilson





04.02.23, 09:38 PM - Wörter:
#1
─ Tanja
is played by A STRANGER and looks like NOBODY.
Da ist mir doch tatsächlich der Link flöten gegangen xD
Hier nochmal der Code mit Link zum Board. ^^


MCU 2024 NEW YORK/MADRIPOOR Veränderte zeitlinie FSK18 Szenentrennung WhitelistProfilfelder
Zeit
Raum
Realität
Ist mehr als ein gradliniger Pfad. Eher ein Prisma endloser Möglichkeiten, in dem eine Entscheidung in unendliche Realitäten abzweigen kann und alternative Welten zu jenen erschafft, die ihr kennt. Eine davon ist unsere. Eine Alternative Realität, die begann, als nur eine Entscheidung anders getroffen wurde und damit eine Verkettung neuer, unbekannter Umstände in Gang setzte. Für jedermann. Everyone.
Everyone Assemble.
Unsere Reise begann am 16. Oktober 2023. Fünf Jahre nach dem die Hälfte der Menschheit sich buchstäblich in Luft aufgelöst hatte. Eine Entscheidung zwischen Leben und Tod und die Frage „Was wäre wenn?“. Was wäre, wenn Clint Barton sich geopfert hätte, um den Seelenstein zu erhalten?
Wenn TONY STARK und Steve Rogers mehr Pym Partikel in den 70er Jahren sicherstellen konnten?
Wenn Tony Stark den Snap überlebt hätte und nicht gestorben wäre?
Wenn Hydra das Chaos genutzt hätte, um sich wie der Phönix aus der Asche zu erheben?

Diesen Fragen geht unsere alternative Realität nach. Eine einzige Entscheidung, die eine Kette von Ereignissen auslöste und die Welt, wie wir sie kannten für immer veränderte.


Ein halbes Jahr später wird der Schild weitervererbt, Wanda Maximoff wird durch die Trauer um Vision endgültig zur Scarlett Witch und Madame Hydra beginnt damit ihre Organisation zurück zu alter Stärke zu führen, indem sie ihre eigenen „Superhelden“ um sich scharrt.
Während sich die Welt noch versucht von den Folgen des Blips zu erholen, braut sich somit neues Unheil zusammen.


Welcher Seite wirst du angehören? Gut? Böse? Oder versuchst du lediglich ein normales Leben zu führen und die Scherben deiner Vergangenheit zu beseitigen?

„ich bin ein schwarzer mann, der das sternenbanner trägt. jedes mal, wenn ich dieses ding in die hand nehme, weiß ich, dass es millionen von menschen gibt, die mich dafür hassen werden. schon jetzt hier. ich fühle es. die blicke, das urteil und ich kann nichts tun, um es zu ändern. und ich bin immer noch hier. kein superserum. keine blonden haare oder blauen augen. die einzige kraft, die ich habe, ist, dass ich glaube, wir können es besser machen.“ - Sam Wilson





05.02.23, 10:25 AM - Wörter:
#2


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste


Postmarathon 16.08.-23.08.
dhalia
59997 Zeichen && 13 Posts
jana
22344 Zeichen && 7 Posts
rosa
10284 Zeichen && 3 Posts