Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
Bären wie diese kommen in der Regel aus Peru, seinen richtigen Namen kannst du als Mensch gar nicht aussprechen. Deswegen bekam der Weltenbummler vor einigen Jahren den Namen Paddington. Ein guter Name, wie der kleine Streuner findet. Übers Alter redet man nicht! In seiner Freizeit beschäftigt sich der süße Bär mit Organgemarmeladenbroten und besucht in der Portobello Road seinen besten Freund den Antiquitätenhändler Mister Gruber. Die Bärin fürs Leben hat er bisher leider nicht finden können, aber er ist auch glücklich allein!
that sort of a bear.
registriert am 04.03.21, 03:31 PM
zuletzt gesehen 17.06.21, 10:26 AM
8 missionen
played by
Alex
SOLDIER KEEP ON MARCHIN' ON
» You wanna take a drink of that promise land. You gotta wipe the dirt off of your hands. Careful girl, you got dreamer's plans. But it gets hard to stand. «

Du wolltest schon immer etwas bewirken. Etwas ändern. Du wolltest Menschen und Mutanten helfen, Frieden stiften und das Leben besser und gerechter für Alle werden lassen. Das mochte dir kaum Jemand zutrauen, immerhin warst du, Philippa Sontag, doch als Jugendliche für deine rebellische und problematische Ader bekannt. Dabei hast du mit deiner großen Klappe bereits Damals deine wahren Gefühle und Wahrheiten verborgen. Darüber, dass du wie so viele Andere aus einer schwierigen Familie stammtest. Darüber, dass deine Heimat ein sozialer Brennpunkt war. Dein Vater ein Trinker, deine Mutter überfordert mit dir, der Alpha-Mutantin, als welche du dich entpupptest. Es war für sehr Viele daher überraschend, dass du dich nach deinem Highschool Abschluss freiwillig bei der U.S. Army eingetragen hast. Du wolltest Soldatin werden, dem Land dienen, eine Heldin werden! Du wolltest nicht als Frau oder durch irgendeinen Tittenbonus dir einen Namen machen und auch nicht durch deine Fähigkeit Schockwellen mit deinen Händen zu erzeugen. Natürlich konntest du dies nicht geheim halten aber anstelle aus der Army geworfen zu werden, wurdest du zu einer Waffe geformt. Auch wenn es offiziell nie eine Frau zu den Special Corps schaffte, weißt du es besser. Denn du wurdest in diese Eliteeinheit aufgenommen, ausgebildet und gedrillt – bis hin zur Cover OPS Agentin welche den Codenamen Arclight erhielt. Ein Alias, welchen du bis Heute behalten hast. Du wurdest den amerikanischen Peacekeeping Forces zugeteilt, welche dich unter Anderem schließlich im Südost asiatischen Konflikt einsetzten. Während diesem langwierigen und schwierigen Einsatz wurdest du mehrfach schwer traumatisiert. Heute hast du nur noch bittere Erinnerung an diese Zeit und diesen Ort, welcher dich so schwer prägte. Nach dem Horror den du gesehen hast, hattest du die Army verlassen. Dein Weg ist seitdem gezeichnet von Wut. Sehr viel Wut. Es verschlug dich zu den Maraudern, wo du zu einer wild gewordenen Kampf- als auch Tötungsmaschine wurdest und maßgeblich am Mutant Massacre beteiligt warst. Nach deren Zerschlagung hast du dich gleichermaßen versucht über Wasser zu halten, hast als Söldnerin gearbeitet, kriminelle Machenschaften unterstützt und doch sogar in mancher Phase versucht dich in ein ganz normal bürgerliches Leben zu fügen. Vergebens. Du warst und bist trotz deiner inzwischen 39 Jahre nicht für ein normales Leben gemacht. Seit dem Blip hat es dich jedoch zurückgezogen auf den dunklen Pfad, welcher aber weiter für Gerechtigkeit einsteht. Und seitdem der SHRA existiert wirst auch du behördlich gesucht & als Terroristin eingestuft, was wohl kein Wunder ist, betrachtet man deine Vergangenheit. Inzwischen hast du dich der Brotherhood angeschlossen und musstest dafür von Erik nicht einmal manipuliert werden. Du stehst nicht nur hinter seiner Meinung und seinen Zielen, sondern vertrittst diese selbst.
shocking, isn't it?
registriert am 08.05.21, 03:28 PM
zuletzt gesehen 13.05.21, 10:32 AM
4 missionen
played by
Yuvi
Wenn du könntest, du würdest vor einer ganzen Latte an Problemen (Kopfschmerzen, Daddy Issues, Weltübernahmepläne, Anti-Mutanten Aufständen, spontanem Heißhunger, und und und) am liebsten einfach weglaufen. Du würdest dabei vermutlich auch recht weit kommen, aber - naja. Beim Weglaufen nimmt man sich selbst (und damit 'nen Haufen an Problemen) halt trotzdem mit und - eigentlich willst du dem ganzen erwachsenen, verantwortungsbewussten Lifestyle 'ne Chance geben. Klappt, so weit, nur bedingt, aber man muss dir auch zu Gute halten, dass du in dem Metier echt noch nicht viel Übung hast. Und, dass du vielleicht auch besser aufgehoben wärst, würdest du das Ganze nicht unbedingt im Rahmen der Brotherhood versuchen, aber Zuhause ist wo die Familie ist, oder so. Und wenn die Familie aus einem (1) sehr ambitionierten Hin-Und-Wieder-Bösewicht (mit hin und wieder akzeptablen Ansichten), und zwei (2) zu verschiedenen Graden traumatisierten (Halb-? Viertel-? Transdimensionalen-?) Schwestern besteht, dann - ist's sowieso besser, Mal in der Nähe zu bleben. Und ein Auge auf die Dinge zu haben. Oder zumindest den einen oder anderen dummen Spruch in der Hinterhand. Läuft. Also, dein Leben, du nicht. Zumindest, für den Moment nicht. Aber ist schon okay. New York kann man sich schon geben. Und den Traum vom Vater-Kind-Baseball Spiel (oder aber vielleicht der Familientherapiesitzung) hast du auch noch nicht so ganz aufgegeben.
Homo Superior
registriert am 09.05.21, 11:01 PM
zuletzt gesehen 10.06.21, 07:43 PM
7 missionen
played by
rosa


Mitglied suchen
Exakte Schreibweise:
Enthält: