Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Mitgliederliste
"I lost the person closest to me, too. The worst thing I can think of has already happened to me and I can't change it. I can't undo it. I can't control this pain anymore. And I don't think I want to, because it's my truth."

Dir wurde alles genommen, als Thanos’ Snap die Hälfte allen Lebens im Universum ausgelöscht hat – was ironisch ist, weil du zu denen gehört hast, die direkt davon betroffen waren. Das eigentlich Grauen hat sich erst viel später für dich ergeben: als du völlig desorientiert im Krankenhaus wieder aufgetaucht bist und erfahren musstest, dass deine Mom, Maria Rambeau, Director von S.W.O.R.D., die eigentlich, eigentlich vom Krebs geheilt war, drei Jahre zuvor verstorben ist, während du gar nicht existiert hast. Für ist dadurch die Welt untergegangen, während sie für alle anderen wiederhergestellt war. Stoppen lassen hast du dich trotzdem nicht – deine Mom war die stärkste Frau, die du je gekannt hast, und sie hätte das gleiche getan. Also hast du deinen Job als Captain bei S.W.O.R.D. wieder aufgenommen, wo du sofort mit dem Verschwinden von Westview konfrontiert wurdest. Nach der Verhaftung vom Sneaky Bastard aka Hayward hast du erst dessen Posten, und ein Jahr darauf schließlich die Leitung von S.W.O.R.D. übernommen. So ganz comfortable bist du noch nicht mit der Position, aber mit deinen 35 Jahren hast du ja noch reichlich Zeit, um hineinzuwachsen.
Lieutenant Trouble
registriert am 28.04.21, 07:46 PM
zuletzt gesehen 31.05.21, 11:56 AM
8 missionen
played by
nora
I am mine.

If they stand behind you, give them protection
If they stand beside you, give them respect
If they stand against you, No Mercy

Yashida ist ein großer, ein alter Name und wohlbekannt in der kriminellen Welt. Man meinte den Clan zerschlagen zu erhaben, doch wie ein Phönix erhebt er sich aus seiner Asche. Und du, du bist die Yashida. Mit ruhiger, aber eiserner Hand führst du den Clan und seine Geschäfte, holst dir zurück was dir gehört. Kaum jemand weiß wer der Kopf des Clans ist und das ist dir auch ganz recht so. Für die Welt bist du eine junge, sehr erfolgreiche Geschäftsfrau. Eine von denen, die ihr Unternehmen in jeder freien Minute voranbringen und kaum genug Zeit haben zum Schlafen, geschweige denn, um ein Privatleben zu haben. Mit deinen 36 Jahren hast du schon viel erlebt und bist weit mehr als eine Geschäftsfrau. Du warst Erbin, Gewaltopfer, Assassinin der Hand und jetzt Unterweltgröße. Aber was du nie wieder sein wirst ist jemand, der von anderen kontrolliert wird. Denn du bist frei.

„Who is gonna let you?“
„Who is gonna stop me?“
Bad ass princess
registriert am 09.05.21, 01:15 PM
zuletzt gesehen 21.05.21, 09:55 PM
5 missionen
played by
Reike
ALWAYS & FOREVER
» Here comes the woman with the look in her eyes. Raised on leather. With flesh on her mind. Words as weapons. Sharper than knives. Makes you wonder. How the other half died. «

Weit über die Bronx hinaus ist dein Name berüchtigt wie bekannt. Dabei ahnen nur Wenige, dass du nicht einfach nur Marie Laveau VI. bist, eine Enkelin der berüchtigten Voodoo-Priesterin aus New Orleans. Sind wir aber ehrlich, sieht man dir dein wahres Alter nun einmal nicht an. Denn für 223 Jahre, da hast du dich sehr gut gehalten, nicht wahr Marie? Während Anhänger, Fans und Gläubige zu deinem angeblichen Familiengrab in New Orleans pilgern, hat es dich inzwischen nach New York verschlagen. Du hast nicht nur deinen Mann, sondern auch deine eigenen Töchter und deren Töchter unlängst überlebt. Als eine Frau, welche nicht nur Pakte mit den Loas einging für ihr langes Leben und ihre Schönheit einging, sondern bereits zu einer Zeit als Frauen und vor Allem schwarze Frauen nichts zu sagen hatten, ihr eigenes Imperium aufbaute, hat dein Name die Jahrhunderte nicht umsonst überlebt. Selbst Heute noch schreiben sie Lieder über dich, haben einen ganzen Kult entwickelt, während du in Wirklichkeit weiterhin den Loas treu bist und über deine Kindeskinder wachst sowie einen eigenen Coven pflegst. Heute mehr denn je bist du die High Voodoo Queen of New Orleans, auch wenn du dich der Moderne angepasst hast. Du bist Priesterin, Geschäftsfrau, (Ur)(Groß)Mutter sowie Lehrmeisterin. Auch du hattest deine Probleme mit dem Blip und selbst Heute, wo man froh und dankbar sein sollte für den Mut in die Taten der sogenannten Helden, wütet in die immer noch nur eines: Wut. So unendliche Wut auf all Jene, die sich nun als Retter wohlrpeisen lassen und dabei doch genau das Unheil nicht nur einmal über die Erde hatten kommen lassen. Dass du damit gegen die Regierung, den SHRA und ihre Absichten stehst, ist nicht verwunderlich. Du verfolgst deine eigenen Ziele, so, wie du es schon immer getan hast.
Feared by the Loas
registriert am 16.05.21, 08:00 PM
zuletzt gesehen 30.05.21, 11:08 AM
2 missionen
played by
Yuvi


Mitglied suchen
Exakte Schreibweise:
Enthält: