Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Black Widow
Yelena Belova
Scared of my own image, scared of my own immaturity Scared of my own ceiling, scared I'll die of uncertainty Fear might be the death of me, fear leads to anxiety Don't know what's inside of me
what's inside of me
Temperature is dropping, temperature is dropping I'm not sure if I can see this ever stopping Shaking hands with the dark parts of my thoughts, no You are all that I've got, no Don't forget about me Don't forget about me Even when I doubt you I'm no good without you
Es ist schwer vorstellbar, dass ein junges Mädchen sich freiwillig dazu entschließt, sich einem russischen Ausbildungsprogramm anzuschließen, das Mädchen zu effektiven Assassinen ausbildet und doch hast du vor gefühlt zu vielen Jahren beschlossen, dein Leben zu verändern. In jeglicher Hinsicht. Zwar hast du freiwillig den Red Room und sein hartes Ausbildungsprogramm durchlaufen, aber mittlerweile hast du dich von eben jener Institution abgewandt und hast dir damit sicherlich nicht nur Freunde gemacht, aber als Black Widow - diesen Codenamen hast du vermutlich niemals wirklich geben wollen, selbst wenn du Zeit deines Lebens zu Natasha aufgeblickt hast - ist dieser Umstand eigentlich keine Neuigkeit mehr. Mit ihrem Abgang hast du dich ebenfalls für längere Zeit in der Welt herumgetrieben, hast dich und deine eigene Bestimmung gesucht und einige Jahre als Söldnerin gearbeitet, denn manche Aufträge können schließlich nur jene ausführen, die wirklich dazu gewillt sind, sich dieser Sache anzunehmen. Mittlerweile bist du einunddreißig Jahre alt und hast dein Leben eher durch einen - wenn auch traurigen - Zufall auf den Kopf gestellt. Als dich James Barnes 2023 getracked und mit nach Amerika brachte, damit du dem Begräbnis deiner Schwester im Geiste beiwohnen konntest, hast du selbst für dich beschlossen, dass Natashas Fußstapfen eigentlich zu groß sind, um dich in ihnen wirklich bewegen zu können. Es brauchte einiges an Überredungskünsten und das Faktum, dass man dich auch durch die amerikanische Regierung erst einmal genehmigen musste, schließlich hätte man in dir auch einfach nur einen russischen Spion sehen können, ehe du dich dazu entschieden hast, das einsame Leben als Söldnerin hinter dir zu lassen. Stattdessen hast du dich S.H.I.E.L.D. angeschlossen und eine Zeit lang selbst erst einmal als Agent fungiert. Missionen und Aufträge von Natasha ausgeführt und teilweise beendet und dich ihr so nah und zeitgleich so fern gefühlt, dass es dich innerlich vielleicht sogar auch ein wenig zerrissen hat, aber letztlich bleibt nicht mehr übrig, als die Tatsache, dass es nur diesen Weg gibt, sich ihr wieder nahe zu fühlen. Du bereust es vielleicht noch ein wenig, sie damals gehen gelassen zu haben, alleine und hattest große Probleme ihrem langjährigen Missionspartner in die Augen zu sehen, ohne in ihm den Grund zu sehen, warum sie heute nicht mehr unter den Lebenden weilt. Mittlerweile fungierst du selbst nun als Black Widow und hast dich auf die Bitte der verbleibenden Avengers eben jenen auch angeschlossen, selbst wenn alte Gewohnheiten niemals richtig zu sterben scheinen und du das Leben als Einzelkämpferin gerne noch genießt.
5 INPLAYPOST
dabei seit 24.03.21
Letzter Inplaypost 13.05.21, 12:33 PM: drag my teeth across..
Zuletzt gesehen 13.05.21, 01:23 PM
secondfaces
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
Inplayszenen
(5 Posts im Inplay)
Beendete Szenen
(0 Posts im Archiv)
only empty frames upon the shelf
Yelena Belova » James Barnes
16.06.2023 Yelenas Wohnung, Budapest
baby set fire to the flames
Yelena Belova » James Barnes
03.05.2025 Avengers Compound, Trainingsraum
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
played by dhalia
pronouns: She | Her