Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Magneto
Erik Lehnsherr
The thing none of you will ever understand is that there are no sides. There are no heroes or villains. There’s just what I want and how I’ll get it.
Du hast bereits 57 Jahre auf dieser Erde verbracht – oder zumindest sind es 57 Jahre, an die du dich mit besonderer Klarheit erinnern kannst. Seit einigen Jahren hast du nämlich das Gefühl, das dir einige Momente im Leben fehlen; Momente und Jahre, die verschwommener sind, als andere. Doch letzten Endes ändert es nichts an der Tatsache, das dein Leben ein einziger Teufelskreis zu sein scheint: Unterdrückung, Angst, Verzweiflung und Hass reihen sich an Momente des Friedens, nur damit sie wieder unterbrochen werden. Aufatmen bedeutet für dich eine kurze Pause einzulegen, jedoch stets wachsam zu bleiben, denn du kennst die Menschheit. Ihr seid nicht willkommen, ihr bereitet den Menschen Angst. Das Wort Mutant hat dich durch den Großteil deines Lebens begleitet und immer eher negative Gefühle bei deinen Mitmenschen ausgelöst. Euch werden Rechte aller Art genommen, ihr werdet staatlich gesucht, ihr werdet registriert, ihr werdet wie eine gefährliche Lebensform behandelt und all das nur, weil man euch nicht versteht; weil ihr anders seid. Du warst schon auf der Flucht bevor sich deine Omega-Level Mutation offenbart hat und bis heute hast du nicht aufgehört zu fliehen. Du bist es leid. Bist es leid wie Dreck behandelt zu werden. Bist es leid sie einfach reden zu lassen. Stimmen werden immer lauter, Proteste eskalieren, Mutanten sterben. Auf offener Straße werdet ihr nun hingerichtet, während euch die Welt dabei zuguckt und keinen Finger rührt. Hast du früher noch von Revolution geredet, so redest du nun von Evolution. Ihr seid die nächste Stufe, ihr seid die Homo Superior und euch wird nichts und niemand im Weg stehen können. Gerade seit der Bekanntgabe des SHRA haben sich hunderte von Mutanten der Brotherhood angeschlossen, die du vor Jahrzehnten ins Leben gerufen hast. Für viele ist es eine Zuflucht und ein neues Zuhause, auch wenn du hinter den Kulissen die Fäden ziehst und dir nicht zu schade bist über Opfer zu gehen – ganz gleich ob sie nun zu deinen Verbündeten gehören oder nicht. Aktion erwartet Reaktion und du bist bereit zu handeln.
8 INPLAYPOST
dabei seit 15.05.21
Letzter Inplaypost 16.09.21, 12:19 PM: breathing in the dar..
Zuletzt gesehen 16.09.21, 12:19 PM
secondfaces
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
Inplayszenen
(8 Posts im Inplay)
Beendete Szenen
(2 Posts im Archiv)
from way above
Erik Lehnsherr » Charles Xavier
02.05.2025 Erik's Room, Horizon Labs
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
played by jana
pronouns: She | Her


Postmarathon 16.08.-23.08.
dhalia
59997 Zeichen && 13 Posts
jana
22344 Zeichen && 7 Posts
rosa
10284 Zeichen && 3 Posts