Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Professor X
Charles Xavier
At the bottom of a well
I'm reliving my own hell
Someone throws the ladder down
Still don't know what I have found
"Mankind is not evil, just uninformed."

Seit du denken kannst, hast du nur ein Ziel: die Sicherheit von Mutanten. Das Ende von Diskriminierung, Stereotypisierung und der allgegenwärtigen Angst, von der Regierung eingesperrt zu werden. So langsam fühlt es sich so an, als ob du in den letzten 55 Jahren mehr Rückschläge als Erfolge verzeichnen kannst, und auch, wenn dein Lobbyismus eher nach hinten losgegangen ist, stehst du weiterhin als lauter Advokat für Mutantenrechte der Regierung gegenüber. Als Headmaster der School for Gifted Youngers bietest du Mutanten schon seit Jahren einen Safe Haven, in dem sie aufwachsen, lernen und trainieren können. Warum? Weil du selbst weißt, wie es ist, allein zu sein. Und allein mit seiner eigenen Mutation zu sein, das kann gravierende Folgen haben, die du zum Wohle aller unbedingt verhindern willst. Mehr als einmal haben sich deine Kräfte als Omega-Class-Telepath dabei schon als nützlich erwiesen. Auch wenn sich die Anzahl der Schüler inzwischen durch den Superhuman Registration Act stark minimiert hat, und du dich gezwungen sahst, die Schule zu einer halbprivaten Organisation zu machen, gibst du die Hoffnung nicht auf. Weder, als die Hälfte deiner Schüler und Lehrer einfach verschwand, noch jetzt, wo sich die Aufstände in der amerikanischen Bevölkerung häufen und noch größere Probleme lauthals ankündigen. Hoffnung, das ist das Einzige, was dich nicht verrückt werden lässt. Hoffnung und Backtherapie.

"And I will always be there, old friend."
0 INPLAYPOST
dabei seit 05.05.21
Letzter Inplaypost Keine Inplaybeiträge
Zuletzt gesehen 15.05.21, 09:14 PM
secondfaces
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
Inplayszenen
(0 Posts im Inplay)
Beendete Szenen
(0 Posts im Archiv)
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
played by nora
pronouns: she / her