Timeline
Hintergrundinfos
FAQ
Listen
Heroes & Villains
Your Avengers
Reservierungen
Discord
Welcome back, guest.
Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Stature
Cassie Lang
All my love I've given up Try to run, I'm giving up Take my heart, it's hanging out against the wind She said, "All my time I've given you Only love I ever knew I can't be the only one to break your fall"
Was normale Familien angeht, hast du wohl ziemlich weit neben’s Ziel geschossen. Aber andererseits, nachdem ein großes Lila Alien sechs bunte Steinchen gesammelt, mit seinen Fingern geschippst und dann 50% der Weltpopulation einfach verschwinden hat lassen, ist wohl keine Familie mehr wirklich normal, und wer bist du schon, um dich dann als etwas besonderes darzustellen? Aber du musst zugeben, dein Leben war schon davor… anders. Schuld daran ist eigentlich nur dein Dad Scott, deine Mom war immer sehr normal (mal abgesehen davon, dass sie aus irgendnem Grund, den du bis heute nicht verstehst, nen Cop heiraten musste. Obwohl Jim eigentlich echt ganz nett und nichts weiter als ein großer Teddy ist, aber das ist ne ganz andere Geschichte). Aber dein Dad ist besonders. Du hast schon immer zu ihm aufgesehen (egal wie groß der Größenunterschied von Zeit zu Zeit war), egal ob er gerade hintern saß oder mit einer elektronischen Fußfessel Hausarrest hatte, weil er zusammen mit Captain America gekämpft hatte (come on! Captain America! Da kann man doch nicht einfach nein sagen!) oder nicht. Entsprechend ist für dich dann auch die Welt eingestürzt, als dein Dad plötzlich weg war. Ohne ein Wort, einfach Weg, genau wie all die anderen Menschen. Deine Freunde, Teile deiner Familie, Eltern deiner Freunde, Lehrer, die Girls in deiner Fußballmannschaft. Die Liste war endlos. Du wusstest nicht mehr, wo dir der Kopf stand. Nur einem warst du dir sicher: du wolltest Menschen helfen. Und zwar nicht nur zum zehnten Mal den Rücken runterstreichen und zu behaupten „everything’s gonna be fine.“ Du wolltest richtig helfen, keine leeren Versprechungen machen. Also hast du das einzige gemacht, was dir eingefallen ist: du bist in Hank Pyms Lab eingebrochen (Sachen wie Schlösser Knacken liegen anscheinend im Lang-Blut) und hast ein Serum entdeckt, dass dir anscheinend die Fähigkeiten von Ant-Man geben sollte. Ohne Anzug. Nicht, dass du große Zweifel hattest, aber als du dann im Blümchenschlafanzug mal auf einem Löffelstiel balanciert bist, warst du schon sehr überrascht. Jetzt, vier Jahre später, bist du fast achtzehn und wurdest von S.W.O.R.D. für die Young Avengers rekrutiert. Nicht nur die beste Chance, dich zu beweisen, sondern auch, wirklich was zu verändern.
3 INPLAYPOST
dabei seit 18.04.21
Letzter Inplaypost 17.05.21, 07:00 PM: keep all my affectio..
Zuletzt gesehen 17.05.21, 09:37 PM
secondfaces
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
Inplayszenen
(3 Posts im Inplay)
Beendete Szenen
(0 Posts im Archiv)
Inhalt nur für angemeldete User.
Inhalt nur für angemeldete User.
played by nora
pronouns: she / her